Häufige Fragen

Was bringen die Teilnehmenden zum Training mit?

Leichte Sportbekleidung, Hallenturnschuhe und ein kleines Handtuch. Für Einsteiger ist Box-Material vorhanden. Später erwerben die Teilnehmenden ihre persönliche Ausrüstung.

Wie sieht so ein Trainingsablauf aus?

Aufwärmen 10%

Schattenboxen 5%

Sequenzen am Boxsack & co 60%

Stabilisierungsübungen / Kräftigungsübungen 15%

Dehnen 5%

Lockern 5%

Gibt es Einsteigerlektionen?

Andauernd. Da das Training auf Modulen aufbaut die sich wiederholen, ist der Einstieg jederzeit möglich.

Verläuft das Training mit oder ohne Schlagabtausch?

Es gibt keinen offenen Schlagabtausch, wir arbeiten hauptsächlich am Sack, mit dem Körpereigengewicht, an uns selbst.

Ich habe keine Ahnung vom Boxen, kann ich trotzdem mitmachen?

Klar. Der Einstieg ist schnell möglich, der Fortschritt auch.

Wir haben längere Zeit nicht trainiert, können wir trotzdem mitmachen?

Ja. Sie haben die Möglichkeit, die Intensität des Trainings selber mitzusteuern.

Ich möchte ein Einzeltraining haben, bieten Sie das an?

Ja. Nach einer Anmeldung und einem Gespräch, kann für Sie ein Personaltraining konzipiert werden. Es sind auch Termine für zwei Personen oder für eine Kleingruppe möglich (Technik, Kraft, Ausdauer)

Besteht die Möglichkeit, nach dem Training zu Duschen?

Ja es besteht die Möglichkeit. Für einen Unkostenbeitrag von 2.- können Sie die Duschen im benachbarten Gebäude benutzen.

Kann ich mit meiner Schulklasse spontan vorbei kommen?

Ja. Sie brauchen eine Anmeldung (mindestens einen Tag vorher Anfragen).

Können wir mit unserer Tochter / unserem Sohn kommen?

Natürlich. Um später alleine mitmachen zu können, gilt jedoch das Mindestalter von 14 Jahren. Für die kleinsten Besucher gibt es auch einen Spielplatz.

Können wir unseren Businesslunch mit Ihrem Angebot verbinden?

Natürlich. Sie machen einen Terminvorschlag. Der Rest wird für Sie nach Absprache organisiert.

Auf unserer Wohngruppe besteht Nachfrage nach "Auspowern am Boxsack" ist das bei Ihnen möglich?

Ja klar, sichern Sie sich einen wöchentlichen Termin und nutzen Sie das Angebot FITNESSBOXEN oder PÄDAGOGISCH BEGLEITETES BOXEN mit Schwerpunktthema.

Unser pädagogisches Team möchte Ihr Angebot in eine Supervision einbeziehen, wie funktioniert das?

Sie nehmen Kontakt auf und schildern Ihre Anliegen. Dann kann zusammen mit ihrer Supervisorin und dem Team eine Einheit geplant werden.

Wir sind eine Abteilung mit 14 Personen und interessieren uns für Ihr Angebot, was schlagen Sie uns vor?

Anmelden, Sachen packen und reinschauen. Gruppen bis zu 18 Personen können mit Anmeldung teilnehmen.

Meine Tochter / mein Sohn mit einer leichten Beeinträchtigung sucht ein Training, ist das bei Ihnen möglich?

Ja, durchaus. Nach einem Probetraining besteht die Möglichkeit am inklusiven Training freitags von 16.00 -17.00 Uhr mitzumachen. Dieses Training ist auch durch pädagogische Supervision begleitet.

Ich interessiere mich sehr für Ihr Angebot. Im Moment kann ich es mir aber finanziell nicht leisten, gibt es da irgendeine Lösung?

Danke für das Interesse. Es ist möglich, ein spezielles Abkommen zu treffen, was den Eintrittspreis betrifft. (Ausbildung / allein Erziehende / kleines Budget / etc.) Desweiteren sind auch Angebote in Form von Gegenleistung oder Tauschhandel möglich. Hier gehts um mehr als nur ums Geld. (Neue Richtungen...) Fragen Sie jederzeit nach : Kontakt

Telephon +41 (0)61 301 73 06
E-Mail info@athletikschule.ch

ATHL[ETHIK]SCHULE BASEL
Gundeldinger Feld   Halle 2
Dornacherstrasse 192
4053 Basel

ATHL[ETHIK]SCHULE BASEL | Gundeldinger Feld Halle 2 | Dornacherstrasse 192 | 4053 Basel | (+41) (0)61 301 73 06 | info@athletikschule.ch